Rücklaufmenge der InjektorenTesten

Letzte Aktualisierung war am : 04.09.2022

Hier mal vorab alle Bilder zum angucken was so alles zu tun ist damit es auch klappt.

Wie testet man am Toyota Corolla Verso die Rücklaufmenge der Injektoren

Ich habe mich heute mal an die Arbeit gemacht und habe mir mal was gebaut um die Rücklaufmenge meiner Injektoren zu messen . Die Zutaten waren eine Rücklaufleitung die zerschnitten werden muss ein bisschen Schlauch , die passenden Blindstopfen für den Schlauch und ein T-Stück was ich auf dem Schrottplatz ausgebaut habe.

Der Test dauerte 4 Minuten , ich glaube die Bilder und die Video`s sprechen für sich . Der eine Injektor weicht gering von den anderen ab , ca 20 ml . Wie schlimm das ist könnt Ihr mir ja schreiben. Ich habe keine Ahnung , ob 20 ml in 4 Minuten ein Problem sind , vor allem beim anspringen . Meiner Meinung nach ist das noch nicht so das Problem , aber da habe ich nicht so die Ahnung.

Wenn Ihr die Rücklaufleitung wieder einbaut , dann verbaut diese bitte erst ein mal komplett lose , alle Hohlschrauben auch die an der rechten Seite wo die Leitung zum Filter geht lose lassen. Das verhindert später Spannungen. Wenn dann alles sitzt wie se soll Stück für Stück festziehen . Die originalen Dichtungen habe ich durch Messing Dichtungen ersetzt , die originalen waren mir mit über 6 Euro das Stück einfach zu teuer. Die Messing Dichtungen lassen sich mit Hilfe eines kleinen Schraubendrehers ganz gut einbauen , etwas fummelig , geht aber. 

So hier habe ich zum besseren Verständnis mal die Einzelteile abgebildet die ich so gebraucht habe , das mein Vorhaben auch zum Erfolg brachte.

Wer dazu noch etwas zu sagen hat der kann mir ja im Forum schreiben.

Das Kontakt Formular habe ich wegen Spam außer Betrieb.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner