Hochdruckpumpe initialisieren

Letzte Aktualisierung : 21. Januar 2022 7:22

 

So hier will ich Euch kurz erklären wie die Hochdruckpumpe neu initialisiert wird. Das ist wichtig wenn Komponenten ausgetauscht wurden. Ich kann nur sagen haltet Euch an die Anleitung dann klappt es beim ersten mal. 

Ganz wichtig ist das Euer Auto noch kalt ist , die blaue Lampe muss noch an sein. Am besten vor dem ersten Start des Tages . Dann die Bebilderte Erklärung durchführen . Danach das Auto warm fahren bis die blaue Lampe aus geht , erst dann wird der neue Wert auch gespeichert . So hat es mein “ zu guter Meister “ hier vor Ort immer gemacht .

Leider wurde dieser durch einen Meister des Verkaufes getauscht , oder hat hat seine KFZ-Toyota Meister erst gemacht. Der hat von nichts Ahnung muss immer einen Schlosser fragen oder guckt in die Bücher . Aber will mir erklären was dann gleich noch alles mit neu muss , weil die alten Teile würden nicht mehr dicht werden , oder ähnliches bla , bla , bla . Ich kann nur sagen in Stendal kann man da auch einen Pappkameraden hinstellen , da weiß ich das der nichts weiß. Aber freundlich ist er . Also muss ich eben weiter fahren um vernünftige Info`s zu bekommen.

Bild : 1 Verbindung mit dem KFZ herstellen , das richtige aussuchen

Bild : 2 Auf Motor und ECT klicken

Bild : 3 Programm stellt Verbindung zur gewünschten Option her

Bild : 4 Auf der linken Seite , Funktionen anklicken

Bild : 5 auf Hochdruckpumpe initialisieren klicken

Bild : 6 folgt den Anweisungen ganz genau

Bild : 7 hier das gleiche den Anweisungen folgen

Bild : 8 Die Initialisierung ist abgeschlossen

Hier ist noch ein mal eine Kurzfassung .

Hier eine Anleitung :

– KFZ Verbinden mit der OBD

– Motor muss KALT sein !!!

– Motor starten auf Menü Motor / ECU gehen , dann links auf FUNKTIONEN klicken

  • dann seht Ihr auf der rechten Seite der Tabelle , Pumpe initialisieren .

– Motor ausstellen , Zündung an

– den Anweisungen auf dem Laptop folgen

– Motor starten , dann warm fahren bis die blaue Kontrolllampe ausgeht !!!

– Erst dann werden die Einstellungen gespeichert.